Ergotherapie für Erwachsene und ältere Menschen (Geriatrie)

Klientenzentriert und Alltagsnah - In der Behandlung von Erwachsenen Patienten achten wir auf eine sorgfältige Befunderstellung und auf klientenzentrierte Zielsetzung. Ein Wiedererlernen der für unsere Klienten bedeutungsvollen Betätigungen damit diese ihren Alltag wieder besser bewältigen können ist für uns höchste Priorität. Ob selbstständiges Ankleiden, kochen, Essen oder dem liebsten Hobby wider nachgehen, der Patient entscheidet, wo es hingehen soll.

Wir bieten:

  • Ausführliche Befunderhebung
  • Gemeinsame Zielvereinbarung
  • Schnelle Behandlungserfolge
  • Angehörigenberatung

Unser Angebot umfasst unterschiedliche Behandlungen. Dazu zählen:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Neuropsychologisch orientierte Behandlung/Hirnleistungstraining
  • Psychisch-funktionelle Behandlung

Die Gründe für eine ergotherapeutische Behandlung sind vielfältig. Dazu gehören:

Erkrankungen aus der Neurologie und der Geriatrie, wie

  • ALS
  • Schlaganfall
  • Zustand nach Schädelhirntrauma
  • Multiple Sklerose
  • Demenz
  • Morbus Parkinson

Erkrankungen aus der Orthopädie wie 

  • Frakturen an den oberen Extremitäten
  • Sehnenverletzungen an der Hand
  • Rheumatoide Arthritis